Homepage des Virtuellen Seminars - Quellentexte - Literaturangaben Wer_ist_Wer? Personenregister - Aufgabensammlung (komplett) - Was_ist_was? Register - ausführliches Inhaltsverzeichnis


Auf dieser Seite finden Sie einen Kurzüberblick sowie eine ausführliche Darstellung des Inhaltsverzeichnisses des Virtuellen Seminares. Wenn Sie die hervorgehobenen Begriffe anklicken, kommen Sie in die jeweiligen Lerneinheiten.

Inhalt

Lerneinheit 1 ...Vorbemerkung und Übersicht zur Erziehungswissenschaft
Lerneinheit 2 ...Überlegungen zur Analyse von Theorie und Praxis in Erziehungswissenschaft und Bildungstheorie
Lerneinheit 3 ...Geisteswissenschaftliche Pädagogik
Lerneinheit 4 ...Empirische Erziehungswissenschaft nach der 'realistischen Wende' pädagogischer Forschung
Lerneinheit 5 ...Kritisch-emanzipatorische Erziehungswissenschaft
Lerneinheit 6 ...Handlungsforschung in der Erziehungswissenschaft
Lerneinheit 7 ...Die Alltagswende in der Erziehungswissenschaft
Lerneinheit 8 ...Erziehungswissenschaft heute: Rückzug aus der Praxis, Hinwendung zur Tradition und Neubestimmung der Aufgaben
Quellenteil 1 ...Geisteswissenschaftliche Pädagogik
Quellenteil 2 ...Kritische und kritisch-rationale Erziehungswissenschaft
Quellenteil 3 ...Texte und Arbeitsaufgaben zu den Entwicklungsperspektiven Allgemeiner Erziehungswissenschaft



Ausführliches Inhaltsverzeichnis

Lerneinheit 1

Vorbemerkung und Übersicht zur Erziehungswissenschaft

1. Vorbemerkung

2. Übersicht zur Entwicklung der Erziehungswissenschaft seit den 20er Jahren

2.1 Geisteswissenschaftliche Pädagogik

2.2 Realistische Wende der Erziehungswissenschaft

2.3 Kritisch-emanzipatorische Erziehungswissenschaft und Handlungsforschung

2.4 Alltagsorientierung in der Erziehungswissenschaft und der Rückzug aus der Praxis

3. Übersicht zur Frage der Bildung in Erziehungswissenschaft und pädagogischer Praxis

3.1 Der Bildungsbegriff in der neueren Erziehungswissenschaft und der öffentlichen Diskussion

3.2 Ausgangspunkte der Bildungstheorie in der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik

3.3 Kritik der pädagogischen Bildungsvorstellungen durch die moderne Bildungssoziologie


Lerneinheit 2

Überlegungen zur Analyse von Theorie und Praxis in Erziehungswissenschaft und heorie

1. Das Verhältnis von Theorie und Praxis als Verhältnis zwischen Wissenschaft und Berufstätigkeit

2. Pädagogisches Handeln als professionelle Tätigkeit

3. Zur Struktur professionellen Handelns: Vermittlung von Theorie und Praxis

4. Die Aufgaben professionsbezogener Wissenschaften: Praxis der Theorie

5. Kriterien professioneller Tätigkeit in Theorie und Praxis

Aufgaben


Lerneinheit 3

Geisteswissenschaftliche Pädagogik

1 Zur Entstehungssituation

2. Ziele der geisteswissenschaftlichen Richtung

3. Gegenstandsbestimmung

4. Die Autonomie der Pädagogik

5. Die Methode der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik

6. Das Wissenschaftsverständnis Geisteswissenschaftlicher Pädagogik anhand von Wilhelm FLITNERs Konzept

7. Zum konkreten Verhältnis von Theorie und Praxis in der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik

8. Kritische Anmerkungen zur Geisteswissenschaftlichen Pädagogik

Aufgaben


Lerneinheit 4

Empirische Erziehungswissenschaft nach der 'realistischen Wende' pädagogischer Forschung

1. 'Realistische' gegen 'idealistische' Pädagogik

2. Pädagogik als empirische Wissenschaft

3. Bildungsreform und empirische Erziehungswissenschaft

4. Wissenschaftliches Wissen und pädagogische Praxis

5. Zur Analyse der realistischen Wende

6. Professionstheoretische Probleme der empirischen Erziehungswissenschaft

7. Exkurs: Autonomie und Identität der Erziehungswissenschaft aus professionstheoretischer Sicht

Aufgaben


Lerneinheit 5

Kritisch-emanzipatorische Erziehungswissenschaft

1. Zur Ausgangssituation

2. Wissenschaftskritik und Ideologiekritik

3. Der Emanzipationsbegriff in der Kritischen Erziehungswissen-
schaft

4. Intentionen und Elemente Kritischer Erziehungswissenschaft

5. Konflikte und Legitimationsprobleme durch Kritische Erziehungswissenschaft

6. Pädagogische Ausbildung und Kritische Erziehungswissenschaft

7. Schlußüberlegungen

Aufgaben


Lerneinheit 6

Handlungsforschung in der Erziehungswissenschaft

1. Ziele und Probleme der Handlungsforschung

2. Kritik an der Handlungsforschung, das Theorie-Praxis-Verhältnis und die Aufgabe der Wissenschaft

3. Professionstheoretische Probleme der Handlungsforschung

Aufgaben


Lerneinheit 7

Die Alltagswende in der Erziehungswissenschaft

1. Vorgeschichte und Bedeutung des Alltagsproblems

2. Alltagswende und erziehungswissenschaftliche Theoriebildung

3. Alltagsorientierung in der pädagogischen Praxis

3.1 Pädagogische PraktikerInnen reflektieren ihren Alltag - Motive und Perspektiven

3.2 Die Thematisierung des Alltags der AdressatInnen in der pädagogischen Praxis

4. Ganzheitlichkeit und Alltagsorientierung

Aufgaben


Lerneinheit 8

Erziehungswissenschaft heute: Rückzug aus der Praxis, Hinwendung zur Tradition und Neubestimmung der Aufgaben

1. Kritische Rückschau auf die Erziehungswissenschaft

2. Rekonstruktion der Tradition

3. Diskussion: Welche Art von Wissenschaft ist die Erziehungswissenschaft?

4. Probleme einer künftigen, an Professionalität orientierten Erziehungswissenschaft

Aufgaben


Quellenteil 1

Geisteswissenschaftliche Pädagogik

1. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis (WENIGER)

2. Das pädagogische Kriterium (NOHL)

3. Das Wesen des Erziehers (NOHL)

4. Die hermeneutisch-pragmatische Orientierung (W. FLITNER)


Quellenteil 2

Kritische und kritisch - rationale Erziehungswissenschaft

1. Pädagogik als kritisch-rationale, empirische Wissenschaft

1.1 Wertfreiheit der Erziehungswissenschaft (BREZINKA)

1.2 Kritischer Rationalismus und Erziehungswissenschaft

1.3 Die verfehlte Anwendung empirischen Wissens (DRERUP)

2. Kritisch-ipatorische Erziehungswissenschaft

2.1 Emanzipation

2.2 Ideologiekritik (MOLLENHAUER)

2.3 Erziehungswissenschaft als kritische Instanz (BLANKERTZ)

3. Das Konzept 'Handlungsforschung'

3.1 Konstruktive Aspekte

3.2 Historische Einordnung der Handlungsforschung (TENORTH)

4. Erziehungswissenschaft und Alltag

4.1 Fragen an den pädagogischen Alltag

4.2 Probleme der Alltagsorientierung in der Pädagogik (A. FLITNER)


Quellenteil 3

Texte und Arbeitsaufgaben zu den Entwicklungsperspektiven Allgemeiner Erziehungswissenschaft

1. Möglichkeit und Unmöglichkeit Allgemeiner Pädagogik(BENNER)

2. Aufgaben Allgemeiner Pädagogik unter professionstheoretischem Aspekt (KORING)

3. Einheit und Differenz der Allgemeinen Erziehungswissenschaft in der Moderne (KRÜGER)

4. Reflexive Erziehungswissenschaft in den Antinomien der Moderne (KRÜGER)


zurück zum Menü